Einträge von smartinetz

Arbeitszeitmodelle im Unternehmen (Personalkosten sparen durch neue Arbeitszeithöchstgrenzen)

Personalkosten sparen durch neue Arbeitszeithöchstgrenzen! Ein Seminar mit dem Vortragenden Mag. Erwin Fuchs, Arbeitsrechtsexperte Melden Sie sich jetzt dafür an!   Wann: 20.09.2018; 09:00 – 17:00 Uhr Wo: Hilton Vienna Plaza, 1010 Wien, Schottenring 11 Infos: Mit 01.09.2018 treten wichtige Änderungen im Arbeitszeitgesetz (AZG) in Kraft. Die Anhebung der täglichen Arbeitszeithöchstgrenze von 10 auf 12 Stunden […]

In Flip-Flops in die Arbeit: Das sagt das Arbeitsrecht

In Flip-Flops in die Arbeit: Das sagt das Arbeitsrecht Was das genau bedeutet, erklärt Arbeitsrechtsexperte Erwin Fuchs Der diesjährige Sommer wurde von teils tropischen Temperaturen eingeleitet – die anhalten. Um der Hitze zu trotzen, ziehen sich viele Kollegen zunehmend luftig an. Aber in Flip-Flops, kurzer Hose und Tanktop zur Arbeit: Geht das? „In all das, […]

Neu für Geschäftsführung, Personalleitung, Führungskräfte mit Personalverantwortung – Forum-Verlag: Verwarnung, Kündigung, Entlassung

Erwin Fuchs, als Co-Autor – wir freuen uns darauf… Neu für Geschäftsführung, Personalleitung, Führungskräfte mit Personalverantwortung Forum-Verlag: Verwarnung, Kündigung, Entlassung Inhaltsübersicht: Rechtssicheres Vorgehen bei Verwarnung, Kündigung und Entlassung Rechtssicheres Vorgehen bei Lösung von Dienstverhältnissen Rechtssicheres Vorgehen bei befristeten Dienstverhältnissen (Volontariate, Praktika etc.) Bewältigung von Konflikten und Belastungssituationen Arbeitsverfassungsrechtliche und vertragsrechtliche Grundlagen Inkl. 50 digitale Muster […]

Arbeitsrecht: No-Gos auf Instagram und Co. Kann einen ein Posting in den sozialen Medien den Job kosten?

Arbeitsrecht: No-Gos auf Instagram und Co. Kann einen ein Posting in den sozialen Medien den Job kosten? Wir haben Erwin Fuchs, Experte für Arbeitsrecht, gefragt… Ein Foto auf Instagram kostete Bailey Davis ihren Job als Cheerleaderin. Auf dem Bild ist die 22-jährige US-Amerikanerin in einem schwarzen Body mit Spitze zu sehen. Er zeigt nicht mehr Haut als […]

Was darf der Arbeitgeber vorschreiben?

Was darf der Arbeitgeber vorschreiben? (Der Standard | 14 Apr 2018 | Lisa Breit) Einem die Aufgaben von Kollegen aufbrummen, wegen Tattoos kündigen, im Urlaub anrufen – darf der Chef das? Ein Interview mit Erwin Fuchs, selbstständiger Anwalt   https://derstandard.at/2000077010400/Kann-der-Chef-einen-zwingen-Aufgaben-von-Kollegen-zu-erledigen https://derstandard.at/2000074334022/Taetowierungen-Was-duerfen-Arbeitgeber-vorschreiben https://derstandard.at/2000067473511/Kann-der-Arbeitgeber-zum-Betriebsurlaub-zwingen Mag. Erwin Fuchs, selbstständiger Rechtsanwalt  

Kann der Arbeitgeber zum Betriebsurlaub zwingen?

In manchen Branchen herrscht etwa in der Weihnachtszeit geringere Auslastung – und es wird Betriebsurlaub verordnet. Ist das zulässig? Das Urlaubsgesetz legt klar fest, dass der Zeitpunkt des Urlaubsantritts zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer zu vereinbaren ist.