WEKA

1-Tages-Seminar: Fit für das neue Datenschutzrecht

erwin-fuchs-800x800

Die Umsetzung der EU-DSGVO im Unternehmen!

Datenschutzsrechtsexperte Erwin Fuchs trug als Vortragender beim 1-Tages-Seminar folgendes vor: Fit für das neue Datenschutzrecht.

Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung gilt für alle Unternehmen und bringt neue Informations-, Auskunfts- und Meldepflichten und sieht Strafen bis zu 20 Millionen Euro bzw. 4 % des Jahresumsatzes vor!

Nur wenn Sie rasch Projekte zur Umsetzung der neuen Datenschutz-Regeln beginnen, werden Sie mit der verpflichtenden Risikoabschätzung bis Mai 2018 fertig sein. Informieren Sie sich deshalb jetzt im Tagesseminar „Fit für das neue Datenschutzrecht“.

Die Themen:

  • Auskunfts- und Informationspflicht gegenüber Betroffenen
  • Widerspruchsrecht
  • Informationspflicht gegenüber der Datenschutzbehörde
  • Pflicht zum Datenschutz durch Technik und Software-Voreinstellungen
  • Umsetzung der neuen Konsumentenrechte „auf Vergessen“ und auf „Datenportabilität“
  • Datenschutz-Folgenabschätzung (in bestimmten Fällen)
  • Pflicht zur Einführung eines Datenschutzbeauftragten (in bestimmten Fällen)

Ihre Vorteile:

  • Sie können zeitnah mit der Anpassung Ihrer Unternehmensprozesse beginnen, denn an nur 1 Seminartag erhalten Sie alle wichtigen Informationen zu den neuen Anforderungen.
  • Sie haben die Nase vorn im Wettbewerb, denn Ihr Unternehmen wird Anfang 2018 nicht durch hektischen Umsetzungsdruck gelähmt sein.
  • Sie vermeiden Verstöße und hohe Strafen, wenn Sie das Jahr 2017 zur Vorbereitung nutzen und dadurch Risiken nach dem Inkrafttreten der EU-Verordnung minimieren.