Interview „Die Furche“

Julia Kolda und Erwin Fuchs als Experten am „Eine faire Chance für Alle“ Artikel der Furche über die Herausforderungen und Möglichkeiten von Unternehmen und Arbeitgebern in Österreich.

Asylwerber dürfen nicht arbeiten, aber ein Volontariat machen- in der Theorie zumindest. Julia Kolda und Erwin Fuchs im Interview zum Thema- Eine faire Chance für alle und warum der Österreichische Arbeitsmarkt anders ist.

Die Furche „Fokus“

Fuchs, Kolda

Gastkommentar: Arbeitgeber als Integrationsmotor

Julia KoldaDie RechtsanwältInnen Julia Kolda und Erwin Fuchs waren im Juni 2016 Partner von „Chancen:reich“ – einer Jobmesse für Geflüchtete im Wiener Museumsquartier. Vor Ort gab man Betroffenen und Arbeitgebern Informationen über die rechtliche Lage.

Julia Kolda schildert in ihrem Gastbeitrag die Regeln.

Die gelungene Integration geflüchteter Menschen steht und fällt mit der erfolgreichen Eingliederung am österreichischen Arbeitsmarkt. Um beruflich Fuß fassen zu können, braucht es aber nicht nur Deutschkenntnisse, Motivation sowie Qualifikations- und Ausbildungsnachweise seitens der potenziellen ArbeitnehmerInnen. Vielmehr müssen auch die ArbeitgeberInnen über rechtliche Rahmenbedingungen aufgeklärt werden.

Zum Extrajournal Gastkommentar